Vorstellung unserer Fahrzeuge

Löschgruppenfahrzeug 8/6

Einsatzbereiche

  • Brandbekämpfung
  • Löschwasserversorgung
  • Technische Hilfe

Fahrzeugtypische Merkmale

  • im Heck des Aufbaus eingebaute, vom Fahrzeugmotor angetrieben Feuerlöschkreiselpumpe FPN Nennförderdruck 10 bar)
  • Löschwassertank 600 Liter
  • Schnellangriffseinrichtung mit 40 Meter formstabilen Schlauch
  • 2 Einsatzstellenbeleuchtungen (davon 1Lichtmast am Fahrzeug) mit 2×1000 Watt Scheinwerfer
  • TS 8
  • 120 Liter Schaummittel in Kanister
  • 4 PA-Überdruckgeräte davon 2 im Mannschaftsraum
  • 14 B-Druckschläuche und 12 C-Druckschläuche in Schlauchtragekörbe
  • Schiebleiter 3-teilig
  • 6 Handsprechfunkgeräte im 2m-Band
  • Endress Stromerzeuger 13kVA
  • Hydraulisches Rettungsgerät (Kombigerät)
  • Spreizer SP451 Satz Rettungszylinder ( RZ1, RZ2, RZ3)
  • 1 Pedalschneider
  • 2 Schwelleraufsatz für Rettungszylinder
  • 1 Glasmaster (Gerät zum Schneiden von Verbundglas)
  • Unterbaumaterial (Schiebeblöcke und Formhölzer)
  • 1 Stihl Motorkettensäge mit Zubehör
  • 1 Bosch Elektrotrennschneider

Fahrzeugdaten

Fahrzeughersteller Merzedes Benz
Fahrgestell 917 AF
Fahrzeugbauer GFT
Tag der Erstzulassung 20.09.1999
KW/min-1 125/ 2.600
Hubraum 5958 cm³
Höchstgeschwindigkeit 93 km/h
Leergewicht 6.430 kg
zul. Gesamtgewicht 9.500 kg
Sonstiges Das Fahrzeug verfügt über einen Allradantrieb.

Die Besatzung besteht aus einer Gruppe (1/8).

Tanklöschfahrzeug 4000

Einsatzbereiche

  • Löschwasserversorgung
  • Brandbekämpfung

Fahrzeugtypische Merkmale

  • Feuerlöschkreiselpumpe 10/20  im Heck verbaut
  • Löschwassertank: 4000 Liter Wasser
  • 60 Liter Schaummittel
  • Schnellangriffseinrichtung auf dem Dach mit formstabilem Schlauch
  • 2 PA-Überdruckgeräte
  • 2 Reserve Flaschen
  • Werfer auf dem Dach
  • 4 Teilige Steckleiter

Fahrzeugdaten

Fahrzeughersteller Mercedes Benz
Fahrgestell U 5000
Aufbau Ziegler
Tag der Erstzulassung 10.10.2016
Motorleistung 160 kW (220 PS)
Höchstgeschwindigkeit 92 Km/h
Leergewicht  7400kg (ohne Wasser)
zul. Gesamtgewicht 14500 kg
Sonstiges Die Besatzung besteht aus einem Trupp (1/2).

Der Fahrzeug verfügt über einen Allradantrieb

Bilder vom TLF 4000

Gerätewagen Nachschub

Einsatzbereiche

  • einfache technische Hilfe

Fahrzeugtypische Merkmale

  • Absperrmaterial
  • Feuerlöscher
  • 8 PA Reserveflaschen

Fahrzeugdaten

Fahrzeughersteller Merzedes Benz
Fahrgestell 906 0K 50 4×4
Fahrzeugbauer Merzedes Benz
Tag der Erstzulassung 18.02.2009
KW/min-1 110 / 3800
Hubraum 2.148 cm³
Höchstgeschwindigkeit 141 km/h
Leergewicht 2.875 kg
zul. Gesamtgewicht 5.000 kg
Sonstiges Die Besatzung besteht aus einem Trupp (1/5).

Das Fahrzeug verfügt über einen Allradantrieb

Mannschaftstransportfahrzeug

Einsatzbereiche

  • Mannschaftstransport

Fahrzeugtypische Merkmale

  • Absperrmaterial
  • Feuerlöscher

Fahrzeugdaten

Fahrzeughersteller VW
Fahrgestell T 5 langer Radstand
Fahrzeugbauer VW
Tag der Erstzulassung 18.02.2009
KW/min-1 75 / 3.500
Hubraum 1.998 cm³
Höchstgeschwindigkeit 157 km/h
Leergewicht 1.905 kg
zul. Gesamtgewicht 2.800 kg
Sonstiges Die Besatzung besteht aus einer Gruppe (1/8).