Die 1980er

Datum der Ankündigung : Jan 1 , 1980

Zu vier Brandeinsätzen musste die Wehr 1980 ausrücken. Annähernd 20 Einsätzen waren es 1981.
Nach einjähriger Bauzeit konnte in dem Jahr das Richtfest des Schulungsraumes gefeiert werden.
Das hundertjährige Jubiläum stand 1982 im Vordergrund der Aktivitäten. Die Feierlichkeiten begannen am 30.05. mit der Ehrung der verstorbenen Kameraden am Müdener Ehrenmal. Vom 3. bis 5.September fanden die Feierlichkeiten und Wettkämpfe statt. Am 27.12. konnte die Einweihung des Anbaues an das Gerätehaus gefeiert werden. Außerdem gab es in dem Jahr zwei Brandeinsätze in Ettenbüttel und In der Hätze. Anläßlich der 100-Jahrfeier der Müdener Wehr wurden 1982 Kontakte zur Müdener Wehr (Mosel) aufgenommen, die 1984 zu einer Partnerschaft zwischen den Gemeinden führte.
Zur Verbesserung der Sicherheit wurden 25 neuen Feuerschutzjacken orange angeschafft (1983). Die Bergung von Verletzten bei Verkehrsunfällen wurde durch die Anschaffung eines Spreizers erheblich verbessert (1987). Um die finanzielle Situation ein wenig aufzubessern, wurde 1986 der Jahresbeitrag auf 24 DM angehoben. Einen „Tag der offenen Tür“ nutzten 1989 zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, um sich über das Feuerlöschwesen zu informieren. Gleichzeitig erfolgte die Übergabe und die Vorstellung des neuen TLF 8.